Körperspende

Vom 18.12.2018 bis 07.01.2019 können keine Körper angenommen werden.

Wir bedauern sehr, dass unsere Kapazität zur Aufnahme von Körperspenden für Forschung und Lehre derzeit erschöpft ist, und wir daher aktuell vom 18.12.2018 bis 07.01.2019 keine Körper aufnehmen können. Wir möchten für diese Spende unseren grossen Dank und unsere Hochachtung aussprechen und bieten sehr gerne an, die Beerdigung im Ehrengrab der Universität Zürich vorzunehmen (falls der Verstorbene das so in der Letztwilligen Verfügung festgelegt hat), auch wenn wir den Körper derzeit leider nicht in das Anatomische Institut aufnehmen können. In diesem Falle kann das Anatomische Institut die Kosten der Kremation übernehmen, falls diese im Krematorium Nordheim Zürich stattfindet, sowie die Kosten für eine Bestattung im Ehrengrab der Universität Zürich. Kosten für Kremationen an anderen Orten können leider nicht übernommen werden. Der Transport vom Sterbeort in ein Krematorium und der Transport nach Zürich können ebenfalls leider nicht übernommen werden.

Körperspende für das Anatomische Institut der Universität Zürich

Anatomische Präparier- und Operationskurse an konservierten Körpern sind ein essentieller Bestandteil der Ausbildung von Medizinstudierenden und angehenden Fachärzten. Zukünftige Ärzte können sich mit dem komplexen dreidimensionalen Bau des menschlichen Körpers nur genügend vertraut machen, wenn sie Strukturen selbst darstellen und an vorbereiteten Präparaten studieren.

Angehende chirurgische Fachärzte/innen müssen Operationstechniken, die sie später am Patienten anwenden, in anatomischen Operationskursen lernen und üben können. Neue Operationsverfahren müssen an der Leiche entwickelt und erprobt werden, bevor sie am Patienten angewendet werden können. Medizinische Lehre und Forschung sind daher dringend auf die Körperspende unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen.

Die Körperspende ist ein Akt der Solidarität und das Geschenk eines Menschen an seine Mitmenschen, insbesondere an die nächste Generation.

Eine Broschüre mit näheren Informationen über Bedeutung, Bedingungen, Ablauf und Folgen der Körperspende können Sie unter nebenstehender Adresse bestellen oder als PDF Datei herunterladen.